Stimmen+Reaktionen

+++ wir freuen uns über jede Art von Unterstützung, helfende Hände, Pflanzen, Pflanzenkübel, Gartenmöbel, Feldsteine, Ideen +++

28.12.2020

Wir bekommen weiter Post. 

Weihnachten 2020

Am Heiligen Abend besuchten etliche Menschen unseren Garten nacheinander. Einige Kinder waren auch dabei. "Zaubergarten", nannte man uns. 

In unserem Briefkasten am Garten fanden wir mehrmals Post:

Der altehrwürdige Friedrichsberger Bürgerverein interessiert sich für eine Kooperation mit uns. Herr Dr. Thaysen sprach uns großes Lob aus. 


20.12.2020

Die Reaktionen auf unseren Advents- und Weihnachtsgarten sind überwältigend. Das drücken vor allem die Spenden, die wir mit etlichen Überweisungen erhalten haben, aus. 

Wegen der Coronaverschärfungen besuchen weniger Menschen den Garten als geplant. Viele, viele Menschen, die am Garten vorbei gehen, sagen uns aber, wie sehr sie es mögen, dass er heimelig beleuchtet und geschmückt ist. Jemand, der öfter etwas später noch einmal in den Garten geht, erkundigte sich erst gestern, ob die Beleuchtung denn zwei Tage ausgefallen sei? Natürlich nicht! Der Garten war jeden Tag ab ca. 15.45 beleuchtet. Meistens bis ca. 19:30.

Der Garten hat etliche neue Freunde gefunden. 

30.11.2020

Karte in unserem neuen Briefkasten am Garten:



12.11.2020

Ein Eigentümer einer Wohnung im Wikingturm, der nicht selbst hier wohnt, während einer Besichtigung des Gartens:

"Dieser Garten ist das Beste, was dem Wikingturm passieren konnte!"


Maren Korban, AWO-Leiterin Schleswig

".... wirklich klasse geworden!"

 

Birte Pauls, Landtagsabgeordnete in Kiel,  postet auf FB nach einem Besuch bei uns:

 

100 EUR von einem wachen Senior für uns (Screenshot unseres FB-Beitrags dazu)

 

Kommentar von Eva Knopf nach dem Besuch unseres Grillfestes:

 

Weitere Stimmen:

Sandra Oelerich in unserer FB-Gruppe: "Ich finde diese Idee/Aktion so super ... "

Ferienwohnungeigentümer Wikingturm: "Kürzlich machten mich Gäste von uns auf den Garten aufmerksam. Sie fanden ihn klasse und haben sich hier oft aufgehalten."

Tourist: "Schönster Platz von Schleswig!"

Wikingturmbewohnerin: "Endlich haben wir einen Platz, an dem wir uns mit mehreren treffen können. Wir wollten schon mal eine Wohnung im Turm zum Gemeinschaftstreff umwandeln!"

Wohnungsmakler:  "Der Garten wertet alle Anliegerwohnungen rechts und links auf."

Ältere Nordic-Walkerin 25.8.2020: "Ich komme einmal die Woche vorbei, außer bei der Hitze. Es ist so schön geworden. Eine Freude. Ich freue mich jedes Mal neu über die vielen Blumen hier!" 

Schleswiger Stimme aus unserer FB-Gruppe 10.10.2020: "Hallo, ich möchte dir mal sagen, dass ich dein Engagement für den den Garten und die Mitmenschen sehr schätze. Hut ab .... Ich hoffe, das es genügend anerkannt wird! Schönes Wochenende"


  

 

Die Aktion "Der Friedrichsberg blüht auf!" ist gestartet. Eine Kooperation des Friedrichberger Bürgervereins und uns. Nach und nach verschönern wir diesen Stadtteil mit Blumen. Den Auftakt machen Blumenzwiebeln. Weitere HelferInnen dürfen sich gerne bei uns oder beim Bürgerverein melden. Man darf auch über beide Vereine zweckgebunden spenden. Kennwort: Der Friedrichsberg blüht auf!