Unser Waschbär

+++ wir freuen uns über jede Art von Unterstützung, helfende Hände, Pflanzen, Pflanzenkübel, Gartenmöbel, Feldsteine, Ideen +++

Seit dem 25.11.2020 wissen wir, dass wir einen Waschbären als Untermieter haben. Versehentlich haben wir ihn morgens aufgeschreckt. Er lief zum Hafen, kurze Zeit später wieder zurück ins Gebüsch Richtung Tiefgarage. Wir rätselten eine Weile, um was für ein Tier es sich handeln könne. Etwas größer als eine Katze. braun, weiß abgesetzt. Karl, der Kunstmaler aus dem Hafen, wusste dann zu berichten, dass es der Waschbär sein wird, der schon im letzten Jahr öfter am Hafen gesehen wurde und sich dort mit Fisch versorgt. 


Wir freuen uns natürlich sehr über das Tier. Irgendwann im nächsten Jahr schaffen wir mal eine Tiernachtkamera an und werden darüber vielleicht noch etwas schlauer, welchen weiteren Tieren unser Garten gefällt.


Wikipediawissen zum Waschbären



+++ im Garten gibt es viel Neues zu sehen +++ schauen Sie doch einfach mal wieder rein +++