NEWS

+++ wir freuen uns über jede Art von Unterstützung, helfende Hände, Pflanzen, Pflanzenkübel, Gartenmöbel, Feldsteine, Ideen +++

1310.2020

Besser kann man sich über das Neueste auf unseren Fotos informieren: Fotos

Unser Garten ist fast winterfertig. 

01.04.2020

Wir verfügen dank des Eigentümer des Wikinghafens inzwischen über Strom und Wasser. Gerade wegen Corona konnten die Hauptengagierten sich viele Stunden engagieren. Es gibt eine Palettensitzecke, Grill, Gewächshaus und vieles mehr. 

Die Bevölkerung schenkt uns viel Anerkennung und immer öfter wird uns was vorbeigebracht, was wir gut gebrauchen können. 

Die ersten Fotoimpressionen findet man hier: Fotos

In den nächsten drei Wochen werden wir die Hauptarbeiten abgeschlossen haben. Danach ist mehr Zeit für´s Genießen, wenn die Corona-Regeln das zulassen. 

19.01.2020

Die ersten Hochbeete sind aufgebaut:

11.01.2020

Seit heute ist alles auch formell in trockenen Tüchern. Die Stadt hat den Vertrag unterschrieben übersandt. Wir verfügen nun über das Nutzungsrecht mit einigen Bedingungen, die wir einzuhalten haben. 

08.10.2019

Das Jobcenter Schleswig ist nicht abgeneigt, Arbeitsgelegenheiten in unserem offenen Garten zu schaffen. Für Langzeitarbeitslose mit Handicaps sicherlich keine schlechte Beschäftigungsmöglichkeit in einem naturnahen, kommunikativen Umfeld. Noch ist nichts in trockenen Tüchern. Sicher ist, wir können jede helfende Hand gebrauchen. 

Die Aktion "Der Friedrichsberg blüht auf!" ist gestartet. Eine Kooperation des Friedrichberger Bürgervereins und uns. Nach und nach verschönern wir diesen Stadtteil mit Blumen. Den Auftakt machen Blumenzwiebeln. Weitere HelferInnen dürfen sich gerne bei uns oder beim Bürgerverein melden. Man darf auch über beide Vereine zweckgebunden spenden. Kennwort: Der Friedrichsberg blüht auf!