Historischer Hintergrund des Gartens

+++ wir freuen uns über jede Art von Unterstützung, helfende Hände, Pflanzen, Pflanzenkübel, Gartenmöbel, Feldsteine, Ideen +++

Im Mittelalter gehörten wir zu Schloss Gottorf, das noch heute unser Nachbar ist. Wir waren Teil des Alten Gartens, in dem um 1600 Gemüse angebaut wurde. Wikipedia führt uns als "Verlorenen Garten" von Schloss Gottorf: Die verlorenen Gärten


Dass der Garten nun wiedergewonnen wurde, wird Wikipedia sicher auch in der Zukunft noch berichten. 



Die Aktion "Der Friedrichsberg blüht auf!" ist gestartet. Eine Kooperation des Friedrichberger Bürgervereins und uns. Nach und nach verschönern wir diesen Stadtteil mit Blumen. Den Auftakt machen Blumenzwiebeln. Weitere HelferInnen dürfen sich gerne bei uns oder beim Bürgerverein melden. Man darf auch über beide Vereine zweckgebunden spenden. Kennwort: Der Friedrichsberg blüht auf!